FRANKFURT a.M. | Stuttgart | Bensheim

GRUNDRISS VERGLEICH

Sie möchten bei uns einen Grundriss bestellen, sind sich aber nicht ganz sicher, welche Merkmale die unterschiedlichen Varianten haben? Dann unterstützt Sie unsere nachfolgende Tabelle, die Ihnen auf einen Blick die Merkmale einer jeden Grundriss-Variante aufzeigt. Anhand dieses übersichtlichen Produkt-Vergleichs können Sie ganz in Ruhe entscheiden, welche technische Zeichnung die richtige für Sie ist.

PRODUKTE VERGLEICHEN

VERWENDUNG

  • Vermarktung (z.B. Anzeigen)
  • Immobilien-Exposé
  • Broschüre

3D GRUNDRISS

Der 3D Grundriss ist eine moderne Variante, um technische Zeichnungen umzusetzen. Durch den Blick von schräg oben kommt die räumliche Komponente hinzu. Im Vergleich zu den eher schematischen 2D-Darstellungen lassen sie so Räume besser vorstellen. Sie schaffen darüber hinaus einen authentischeren Eindruck vom Potenzial der Immobilie oder der Wohnung. Unseren 3D Grundriss gibt es in zwei Designs. Außerdem stehen neben der Möblierung auch verschiedene Accessoires und weitere Details sowie die Darstellung unterschiedlicher Materialien zur Verfügung. Optional können Sie eine einfache Wohnflächenberechnung gemäß WoFlV bestellen.

VERWENDUNG

  • Vermarktung (z.B. Anzeigen)
  • Immobilien-Exposé
  • Broschüre
  • Stärkung der Vorstellungskraft

BEMASSTER GRUNDRISS

Der 3D Grundriss ist eine moderne Variante, um technische Zeichnungen umzusetzen. Durch den Blick von schräg oben kommt die räumliche Komponente hinzu. Im Vergleich zu den eher schematischen 2D-Darstellungen lassen sie so Räume besser vorstellen. Sie schaffen darüber hinaus einen authentischeren Eindruck vom Potenzial der Immobilie oder der Wohnung. Unseren 3D Grundriss gibt es in zwei Designs. Außerdem stehen neben der Möblierung auch verschiedene Accessoires und weitere Details sowie die Darstellung unterschiedlicher Materialien zur Verfügung. Optional können Sie eine einfache Wohnflächenberechnung gemäß WoFlV bestellen.

VERWENDUNG

  • Vermarktung
  • Finanzierung
  • Behörden und sonstige Anträge

WOHNFLÄCHENBERECHNUNG

Eine korrekte Wohnflächenberechnung ist die Grundlage für den Kauf- oder Mietpreis einer jeden Immobilie. In der Regel zählen die anrechenbaren Grundflächen aller Räume zur Wohnfläche. Abhängig davon welche Berechnungsmethode angewendet wird, kann es jedoch zu unterschiedlichen Ergebnissen für ein und dieselbe Immobilie kommen. Die beiden gängigsten Verfahren in Deutschland sind die Wohnflächenberechnung nach DIN 277 und die Berechnung gemäß Wohnflächenverordnung (WoFlV). Während bei der Berechnung gemäß DIN 277 nicht nur die reinen Wohnflächen, sondern auch alle Nutz- und Funktionsflächen zur Wohnfläche zählen, wird in der Wohnflächenverordnung (WoFlV) detailliert beschrieben, welche Flächen dazu zählen, welche prozentual berücksichtigt und welche Fläche nicht angerechnet.

Sie können bei uns eine qualifizierte Wohnflächenberechnung inklusive Flächenaufstellung bestellen und haben darüber hinaus die Möglichkeit, Ihre Berechnung um einen Grundriss mit den passenden Maßketten zu ergänzen.

Der 3D Grundriss ist eine moderne Variante, um technische Zeichnungen umzusetzen. Durch den Blick von schräg oben kommt die räumliche Komponente hinzu. Im Vergleich zu den eher schematischen 2D-Darstellungen lassen sie so Räume besser vorstellen. Sie schaffen darüber hinaus einen authentischeren Eindruck vom Potenzial der Immobilie oder der Wohnung. Unseren 3D Grundriss gibt es in zwei Designs. Außerdem stehen neben der Möblierung auch verschiedene Accessoires und weitere Details sowie die Darstellung unterschiedlicher Materialien zur Verfügung. Optional können Sie eine einfache Wohnflächenberechnung gemäß WoFlV bestellen.

VERWENDUNG

  • Finanzierung

ARCHITEKTENSTEMPEL (PLANKOPF)

Insbesondere technische Zeichnungen, die für Baufinanzierungen und andere behördliche Anträge verwendet werden, benötigen in der Regel einen Plankopf des Architekten. Umgangssprachlich ist dieser Plankopf auch als Architektenstempel bekannt. Ein solcher Architektenstempel ist ein Schriftfeld, dass die wichtigsten Informationen zum Grundriss und zum Immobilienprojekt beinhaltet.

Zu den Pflichtfeldern für einen Plankopf vom Architeten gehören:

  • Anschrift des Baugrundstücks, des Immobilien-Objektes bzw. der Wohnung
  • Sachnummer (eindeutig zuzuordnende Nummer)
  • Datum der Erstellung
  • Titel (z. B. „Grundriss Erdgeschoss“)
  • Name der Person, die das Dokument genehmigt hat
  • Verfasser:in (Name der Person, die den Grundriss erstellt hat)
  • Dokumentart (beispielsweise „Ausführungsplanung)

VERWENDUNG

  • Finanzierung
  • Behörden
  • Sonstige Anträge